Abteilung der ersten Liga SA bestrafte Cracovia und Wisla

Die Kommission der ersten Liga SA erlegte der Cracovia-Mannschaft in der Sitzung vom 31. März 2010 wegen Verwendung von Pyrotechnik durch Cracovia-Fans eine Geldstrafe in Höhe von 4000 Zloty auf. Der Vorfall passierte am Samstag, den 27. März im Hutnik-Stadion in der 22. Runde der ersten Liga, als Cracovia gegen Ruch Chorzow spielte.

3500 Zloty muss dagegen Wisla Krakau für Verwendung von Feuerwerk während des Spieles gegen Polonia in Bytom am 27. März zahlen.

In der selben Siztung wurde auch Lechia Gdansk bestraft, das wegen Beschimpfung des Torwarts von Legia Warschau, Jan Mucha, durch Lechias Fans am 26 März während des Spieles in Danzig, 5000 Zloty einbüβen muss.